Produkttester bei Saal digital

Zuerst sei gesagt, dass es sich bei diesem Beitrag um eine Bewertung eines Wandbilder von Saal digital handelt. Ich habe hierfür einen 50,00€ Gutschein bekommen, welchen man dann problemlos einlösen konnte. Hat man einen höheren Betrag, so zahlt man die Differenz selbst.


Auf der Seite von Saal Digital gibt es jede Menge andere Möglichkeiten, sein Lieblingsfoto immer bei sich zu haben. Auch Fotoalben kann man hier erstellen. Da mein Gutschein auf Wandbilder ausgelegt war, übersprang ich das restliche Sortiment und wählte den direkten Weg.
Doch ist man hier keinesfalls eingeschränkt oder bereits fertig mit dem gröbsten. Als erstes wählt man nämlich von unterschiedlichen Möglichkeiten des Materials. Es gibt die klassische Leinwand, Acryl Glas, die Hartschaumplatte und Alu-Dibond. Wir entschieden uns für die Möglichkeit mit dem Alu-Dibond, mehr aus der Optik heraus, als das wir das Material kennen.
Hat man sich dann für eine Art entschieden, geht es weiter zu der Größe. Hier kann man aus vorgelegten aussuchen oder aber man wählt seine eigenen Maße. Wir wählten 40 x 40 cm, denn das Foto sollte über unsere Kommode im Korridor, so wirkt er fröhlicher und einladender.
Hat man die Maße dann auch, so kann man zwischen dem online erstellen oder einer dafür entwickelten Software entscheiden. Bei der Software, so sagt Saal digital, hat man mehr Möglichkeiten sein Foto noch zu bearbeiten. Wir blieben bei dem online erstellen und machten uns auf die Suche nach einem geeigneten Foto. Nachdem wir das Foto noch ein wenig verschoben haben, sodass es uns zu 100% zusagt, waren wir beinahe am Ende angekommen.
Wir entschieden uns für ein Foto welches nach Sommer schreit. Es stammt aus der Feder meines Freundes.
Ist man zufrieden mit seinem Foto  so kann man es endlich in den Warenkorb stecken und im Warenkorb dann noch eine passende Befestigung auswählen.
Lange auf das Foto warten mussten wir nicht, schnell kam die Bestätigung das es verschickt ist und noch schneller war es dann da. Als ich nach Hause kam hing es schon an vorgesehener Stelle und ich ließ es auf mich wirken.



Mein Fazit:
Das Foto ist schön und die Qualität überzeugt. Es ist sehr scharf und alle Details sind gut zu erkennen. Das ausgewählte Material ist sehr dünn und es steht kaum von der Wand ab. Mit der Befestigung kam mein Freund gut klar und selbst ich hätte es wahrscheinlich hin bekommen. Allerdings muss ich sagen, dass ich für dieses Foto in diesem Format keine 50,00€ ausgeben würde. Es ist schön, aber meiner Meinung nach ein wenig überteuert. Klar weiß ich nicht wie aufwendig die Bearbeitung ist und wie teuer das Material ist, geschockt bin ich aber trotzdem.

Kommentare

Beliebte Posts