Stilvoll von Marlene Sørensen

Heute gibt es auf meinem Blog mal wieder eine Rezension. Ich habe mich nämlich die letzten Tage mit dem Buch der lieben Marlene Sørensen beschäftigt. Es trägt den Namen 'Stilvoll' und genauso ist das Buch auch. 

Schon von außen überzeugt es durch das schöne Cover bei der der Name des Buches gestickt ist. Außerdem gibt es das Buch in drei verschiedenen Farben - mint / rosa / grau - 

Da ich mir das Buch über Amazon bestellt habe, durfte ich mir die Farbe nicht aussuchen und bekam letzten Endes die mintfarbene Variante. 

Des weiteren hat das Buch eine super Größe und ist handlich für Bahn und Bus. Es umfasst knapp 200 Seiten und lässt sich super entspannt lesen. Kein anstrengen kein überlegen, alles ist so verfasst, das es ohne Probleme verständlich ist.




Rezension zum Inhalt


Nachdem ich euch nun das Buch von 'außen' beschrieben habe kommen wir nun zum inneren und wichtigeren des Buches dem Inhalt. Die Kapitel sind unterteilt in Titel wie 'Die Klassiker' , 'die neuen Klassiker' oder 'Alles unter Null'. Natürlich findet man auch in diesem Buch Teile die man schon aus anderen Modebüchern kennt, doch anders wie bei den anderen sind die Dialoge einer normalen Beziehung oder diese mit sich selbst. Man erkennt sich wieder und fühlt sich angesprochen. Auch das mit einbeziehen anderer Blogger und Modefrauen ist super gelungen. Von allem ist etwas dabei und jede schwört auf andere M´must haves. Das Buch ist also ein gelungenes Werk mit vielem neuen und einigem alten. Was allerdings nicht schadet, denn auch was man schon kennt und weiß macht Spaß zu lesen. 




Die Fotos sind meiner Meinung nach manchmal ein wenig wünschenswert. Natürlich sind sie von guter Qualität und zeigen dass was man gemäß des Kapitels erwartet, doch bekommt man nur ein oder zwei Outfits präsentiert bekommt aber Dutzend Tipps und Tricks, wofür ich mir dann doch ein paar mehr Bilder wünschen würde. 

Nach jedem Kapitel folgt eine 5-Minuten-Lösung welche meiner Meinung nach nicht immer zum Thema passt und somit ein wenig Unordnung in das eigentlich ordentlich und sortierte Buchband bringt.



Totales Plus bekommt das Buch für die verwendeten Marken. Aus anderen Modebüchern kennt man Marken wie Chanel, Burberry, Louis Vuitton oder ähnliches. Hier finden auch Marken wie Zara, H&M und &other stories platz was ein absolut positives Zeichen ist und zeigt, dass auch Fashionista mal nicht ins Designerlädchen müssen. 

Zusammengefasst lohnt sich das Buch und die knapp 30 € aber auf jeden Fall und sollte in keinem Bücherregal einer modeinteressierten Frau fehlen!

Kommentare

Beliebte Posts