Labels

Donnerstag, 23. Februar 2017

Kurzhaarfrisuren

Heute geht es auf meinem Blog mal wieder um das schöne und spannende Thema Haare.
Kurzhaarfrisuren 




Kurzhaarfrisuren sind seit vielen Jahren von vielen Frauen mit großer Leidenschaft vertreten und werden auch von Männern immer mehr angenommen. Dies hat den Grund, dass kurze Haare nicht gleich kurze Haare sind. Trägt man sie frech mit Pony und in einer schönen Farbe kann dies sogar sehr weiblich aussehen. Manchen steht sogar eine Glatze!
Ich bin eine Person, die sich online und im Netz sehr gerne Inspirationen holt, so auch bei meiner Kurzhaarfrisur. Sehr schade fand ich hier, dass ein Bob bereits als Kurzhaarfrisur gilt. Meiner Meinung nach hat man erst kurze Haare, wenn man keinen Zopf mehr machen kann! 

Alles andere gilt für mich noch als schulterlang.



Was man beachten sollte (aber nicht muss!)

  • Schaut, dass ihr eine Frisur habt die zu euch passt! Denn auch Kurzhaarfrisuren strahlen ganz verschiedene Stile aus. Entweder rockig, frech, elegant oder burschikos. Alles ist möglich auch mit kurzen Haaren.
  • Falls ihr euch entscheidet, eure Haare wieder wachsen zu lassen, kümmert euch um eine schöne Farbe diese lenkt vom Schnitt ab.
  • Denkt vorher dran, dass ihr kurze Haare föhnen und stylen müsst! 
  • Vertraut eurem Friseur! Viele Frauen stehen sich selbst im Weg.  Lasst eure Friseure doch einfach mal machen.  Ein guter Friseur weiß, was dir steht!
  • Bei Kurzhaarfrisuren finde ich Schminke sehr wichtig.  Jede Kurzhaarfrisur wirkt ein wenig 'männlich' dementsprechend denke ich, dass Schminke hier immer am rechten Platz ist! Wenn auch nur Wimperntusche oder ähnliches.
  • Am wichtigsten jedoch ist, dass ihr euch in eurer Haut wohl fühlt!

Lieben Gruß
Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schon gesehen?