Eine Winterjacke in blassen Rosa

Heute geht es auf Fashionfight um eine Winterjacke in einem schönen Rosa Ton mit braunen Details. Es handelt sich um eine Jacke aus eine der letzten Saisons von H&M. Sie ist gefüttert und an der Taille kann man sie enger stellen. Genaueres erfahrt ihr nach dem Foto.

Die Jacke



Auf dem Foto ist die Jacke zwar gut zu erkennen, doch kommt die Farbe nicht so gut zur Geltung. Um euch die Farbe näher zu bringen, habe ich euch noch eine Nahaufnahme der Jacke gemacht. 




So nachdem ihr also wisst wie die Jacke aussieht kommen wir nun zu ihrer Geschichte. Die Jacke hat mich über meine Mutter erreicht. Sie hat sich die Jacke geholt aber nie getragen. Als ich dann eine gefütterte Jacke mit Kapuze für den Ausflug zu den Eltern meines Freundes in die Pfalz brauchte, hat meine Mutter mir die Jacke gegeben und gleichzeitig geschenkt. Wo ich mich nicht mit der Jacke anfreunden konnte, war mein Freund schon Feuer und Flamme für Sie. Als ich heute meinen Kleiderschrank aussortierte und meinem Freund sagte, dass ich die Jacke auch verkaufen möchte bekam ich ein eindeutiges Nein als Antwort. Da ich Herausforderungen liebe und die Jacke für den Winter echt perfekt ist habe ich mir einige Inspirationen aus dem Netz geholt.


Meine Ansichten: 



  • eine Jacke/einen Mantel in rosa sollte man mit maskulinen Kleidungsstücken kombinieren
  • bei den Farben sollte man zu schlichten Basics in weiß/schwarz/grau oder ähnlichem greifen
  • Jacken und Mäntel in weiblichen Farben sollten weite Schnitte haben. (nicht eng anliegen) 
  • beim Schuhwerk würde ich zu Sneaker oder Bikerboots greifen

Jetzt wo wir meine Must haves für ein gelungenes Outfit mit rosa Jacke genannt habe, folgen nun noch ein paar Looks um euch anzuregen. Außerdem gibt es noch eine eigene Pinnwand auf Printerest



Kommentare

Beliebte Posts