Bevor ich nähe wandle ich ab

Wie der Titel des Blogposts bereits sagt, handelt es sich heute um das Thema nähen. Genauer gesagt um das abändern von Schnittmustern und das Endergebnis. Was genau ich genäht habe und was ich abändern musste damit mir das Teil gefällt erfahrt ihr jetzt.

Rock kurz und weit


Ich habe mich mal wieder einem Rock gewidmet und zwar einem aus dem Buch Alles Jersey welches ich euch hier bereits gezeigt habe. Das Buch habe ich ja wie ihr vielleicht wisst gewonnen genauso wie den schönen puderblauen Stoff mit cremeweißen Pusteblumen drauf. Als erstes nähte ich ja einen Pullover wie ihr ebenfalls im oben verlinkten Post sehen könnt. Doch blieb erstaunlich viel Stoffrest über und ich wusste was es werden soll. 

Ein Rock, am besten aus dem Buch. Doch auf Anhieb gefiel mir keiner der beiden so wirklich. Der eine war zu schlicht und langweilig, bei dem anderen war mir zu viel los. Am Ende änderte ich das Schnittmuster des zweiten Rockes einfach ein wenig um und raus kam ein sehr schöner Rock auf einer schmalen Linie zwischen viel los und langweilig.


Was habe ich geändert?


Ich habe mir nur das Schnittteil des 'Unterrocks' genommen und habe anstatt Gummi dran genäht einen Gummizug verwendet. Noch dazu benutze ich eben nur diesen einen Stoff.
Ansonsten habe ich das Schnittteil aber so belassen wie es war. 

Wem der Rock zu kurz ist, der kann hier super ein wenig Spitze oder anderen Stoff am unteren Ende des Stoffes anbringen. 



Ergebnis 







Das Ergebnis ist ein schön weit ausgestellter aber nicht zu kurz geratener Rock in schönem puderblau. Kombiniert mit einem Cardigan und einer Strumpfhose kann man ihn auch im Winter super tragen (siehe Foto). Im Sommer würde ich ihn mit Römersandalen und einer leichten Bluse kombinieren. Dazu noch eine schöne Kette und fertig ist der Look ! 
Noch könnte ich mir den Rock mit einem beigen Strickpullover mit V-Ausschnitt vorstellen. Also ein absoluter Allrounder. 


Wer den Schnitt nach nähen möchte, für den habe ich hier noch einmal das Buch und die Seiten fotografiert. Das Schnittmuster befindet sich auf dem Bogen 1. 

Kommentare

Beliebte Posts