Upcycling

Ich habe euch ja erst vor kurzem meinen Turnbeutel vorgestellt , nun wo ich kurze Haare habe bin ich der Meinung muss ich ein wenig auf die Weiblichkeit achten , also weg mit dem Turnbeutel und hallo neue Tasche ! Wie ich das angestellt habe und wie die fertige Tasche nun aussieht erfahrt ihr jetzt !








← Dieser hier!









UPCYCLING


Ich liebe es aus alten Sachen die ich nicht mehr trage neues zu zaubern ! Ob es ein alter Rock ist welchen ich versuche neu in Szene zu setzen oder ob es eine alte Tasche ist. 
Vor ein paar Tagen hab ich mich an meinen Turnbeutel gewagt und zauberte eine Tasche draus.


Wie habe ich das gemacht ?


Erst einmal entfernte ich dem Turnbeutel die Kordeln , dann schnitt ich einen oberen Teil ab (der Tunnelzug wo die Kordeln durch gezogen waren + knapp 15 cm). 

Dann schnitt ich das Innenfutter genauso zu. Als nächstes gab ich dem Beutel einen Boden von 8cm tiefe wie natürlich dann auch dem Innenfutter. Danach legte ich Kordeln an und schaute wie es am schönsten aussieht. Ich wählte beige Kordeln die etwas dicker waren als die des Turnbeutels. Als letztes nähte ich das Innenfutter und die Kordeln an den Außenstoff.


Nun ist die Tasche schon fast fertig.

Bevor ich die Wendeöffnung schloss befestigte ich noch Magnetknöpfe , dann drehte ich alles um und schloss die Wendeöffnung. 

Fertig ist die neue Tasche.


Hier nun das Ergebnis meines Upcycling Projektes. Wie gefällt euch meine neue Tasche ?


Kommentare

Beliebte Posts