Mainstream wird Einzigartig

Mainstream




Mainstream nennt man Dinge, die momentan im Trend sind und von jedem getragen werden. Wie zur Zeit auch der Turnbeutel. Es gibt ihn in jeglichen Farben und Mustern sowie in jedem erdenklichen Material (Filz, Leder, Stoff, Jute etc.). Auch bei der Ausführung gibt es Unterschiede. Die einen sind ganz ohne Schnick Schnack gehalten, während andere mit Reißverschlüssen am Außen- und Innenstoff versehen sind, auch Exemplare mit einem Karabinerhaken in der Innenseite gibt es, welcher für das anhängen des Schlüssels dient.

Genauso gibt es beinahe jeden Spruch auf den Beuteln wie (nicht schubsen ich habe Jogurt im Beutel oder Mir reichts ich gehe schaukeln) auch große Marken drucken ihr Label auf ,sowie Nike oder Adidas. 

Hier gibt es ein paar Variationen verschiedener Beutel sowie Kombinationsmöglichkeiten.

                                                                                                                                                                                                                   


Passt ein Beutel auch zu mir?


Die Message eines Beutels ist meistens das wichtigste. Trägt man einen schlichten Turnbeutel aus dunklem Leder wirkt man ruhig und erwachsener. Trägt man einen Beutel mit großem Aufdruck wirkt man sportlich und Jugendlich und trägt man einen Beutel mit einem Spruch so vermittelt man seinen Charakter. Ein Beutel passt zu jedem und kann vielfältig kombiniert werden. Wichtig ist nur, dass man sich wohlfühlt.

Wie entscheide ich welchen ich kaufe?


Überlegt euch welchen Eindruck ihr den Personen die euch sehen vermitteln wollt. Wollt ihr beispielsweise auf Umweltschutz aufmerksam machen tragt ihr einen Beutel aus Jute mit einem passenden Spruch oder dem Label für Umweltschutz. Wollt ihr auffallen wählt ihr einen Beutel mit Aufdruck oder auffälligem Muster und wollt ihr sportlich wirken so greift ihr zu einem Beutel von Adidas, Nike oder Vans. 

Wollt ihr etwas aussagen, wozu ihr keinen passenden Beutel findet, sucht ihr euch einen einfarbigen Beutel und bringt ihn zu einem Laden welcher eure persönliche Nachricht drauf druckt. Wo einer in eurer Nähe ist findet ihr ganz einfach im Internet raus unter Suchbegriffen wie zum Beispiel "Laden zum aufdrucken von Sprüchen".

Wo kaufe ich meinen Beutel ?


Ich bevorzuge die zahlreichen DIY Seiten im Internet wie Dawanda. Ihr könnt aber auch mal bei Fuchsliebe, haak_handmades oder noah.berlin vorbei schauen. Klickt euch bei Instagram rein, denn die Seiten der jeweiligen Näherinnen heißen vielleicht etwas anders. Habt ihr kein Instagram so sucht sie bei Google.

Natürlich könnte ihr euren Beutel auch preiswert bei Amazon, Ebay oder Co. ergattern, doch seien wir mal ehrlich deutsche Handarbeit ist gefragt und wesentlich hochwertiger ! 
Außerdem könnt ihr bei diesen Turnbeuteln sicher sein, dass sie mit viel Liebe genäht wurden!

Was möchte ich mit meinem Exemplar ausdrucken ?


Mein Muster schreit förmlich nach Handarbeit und Nähen, da es mit Scheren, Schneiderpuppen und Nähmaschinen versehen ist ! Der Stoff ist aus Jute und das Muster ist in schwarz gehalten, nur ein paar kleine rote Akzente sind zu sehen!
Ich habe den Beutel dieses mal etwas größer genäht, sodass einiges Platz findet. Innen ist er mit einem dunkelgrünen Stoff gefüttert und eine passende Kosmetiktasche mit Reißverschluss gibt es auch.
Im Set würde dieses knapp 50€ kosten. 





Kommentare

Beliebte Posts