Labels

Sonntag, 11. September 2016

Wildpark, Stadttour und blaue Herzen

Wildpark Dülmen


Heute waren wir im Wildpark Dülmen und haben nebenbei auch noch mein Outfit geshootet. Für die, die Interesse am Wildpark haben hier ein kleines Fazit. 
Mit dem Auto kommt man super hin und kann umsonst und ganz in der Nähe parken. Der gesamte Wildpark wirkt so unberührt, was man an vielen anderen Freizeitplätzen vermisst. Die Tiere sind in guter Sicht, aber für Angsthasen weit genug weg. Im Park herrscht eine schöne Ruhe. Eintritt bezahlt man keinen, was ein weiterer Pluspunkt ist. Für alle die also ein wenig abschalten wollen und nebenbei hübsche Tiere an jeder Ecke entdecken wollen ist der Park genau das Richtige. 












Die Stadt Dülmen


Dülmen war mir zwar bekannt, doch dort gewesen war ich noch nie. Da wir aber nach dem langen und ausgiebigen Spaziergang hunger hatten, sind wir in die Stadt gefahren. Zu unseren Gunsten war dort ein 'Kartoffelmarkt' wo es alles zu kaufen gab außer Kartoffeln. Mir hat die Innenstadt aber sehr gut gefallen. Sie hat einen schönen Altstadtlook und ist nicht zu groß und nicht zu klein. Die Stadt Dülmen lohnt sich auf jedenfall für einen Abstecher, ob zum Kaffee trinken oder zum spazieren gehen, 


Mein Outfit



Heute war ich in meiner Chinohose von H&M unterwegs. Sie ist obenrum ein wenig eng, doch trotzdem liebe ich sie. Die Hose ist in einem hellen beige gehalten und hat vorne zwei Taschen. Die am Po sind nur zur zierde. Als Oberteil wählte ich mein neues Shirt, welches eigentlich auch im Vordergrund dieses Blogs stehen sollte. Es ist nach einem Schnitt aus der Zeitschrift Handarbeiten (in diesem Beitrag seht ihr die Ausgabe). Die Herzen sind aus dunkelblauen Jersey und mit einem Zickzack Stich befestigt. 

Dazu kombinierte ich meine Sneaker von Tamaris. Welche aus einem Mix aus Metallic, Schlangenmuster und beigem Stoff bestehen. Als Tasche benutzte ich meinen beigen Cordbeutel, in den einfach unglaublich viel seinen Platz findet und der unglaublich bequem zu tragen ist, auch auf längere Zeit.

Natürlich darf auch bei diesem Outfit meine Gold/Silberne Uhr nicht fehlen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schon gesehen?