Gestreifter Pullover unter bunten Blumen

Botanischer Garten


Die Fotos hat mein Freund geschossen. Ihr könnt ihm auf Instagram unter dem Namen littisch1995 folgen um mehr zu sehen ! 





Mein Freund und ich waren heute mit lieben und guten Freunden im botanischen Garten in Bochum an der Universität und genossen das abgekühlte aber schöne Wetter. 

Fazit: Der Garten ist riesig und wir haben weitaus nicht alles gesehen. Er lohnt sich für Pärchen, aber auch für Eltern mit Kindern oder aber zum abschalten für sich alleine. 
Da er kostenlos ist, ist er sowieso schon einmal einen Besuch wert und wenn man im Sommer oder Frühling geht, ist es bestimmt noch Farbenfroher und Blütenprächtiger. 

Wie war ich unterwegs ?


Wenn wir sowieso schon einmal dort waren und noch dazu sowieso vor hatten mein Outfit zu shooten, haben wir uns für diese tolle Location entschieden. Ich muss euch ja immerhin noch meinen neuen Pullover zeigen und nebenbei schon mal einen Teil meiner neuen Tasche. Ganz zufrieden bin ich mit meiner Tasche zwar nicht (SnapPap mit zu kleiner Stichlänge vernäht) aber tragbar ist sie trotzdem. Noch dazu präsentiere ich euch meine neuen Bikerboots im Einklang mit einem Outfit. 



Hier seht ihr meinen neuen Pullover in Aktion. Er ist nach einem Schnitt aus der vierten Ausgabe der Zeitschrift Handarbeiten. Das Material ist leichter Strick. Das besondere an diesem Schnitt ist, dass er hinten länger ist als vorne und somit an den Seiten kleine 'Schlitze' hat. Den Schnitt gibt es mit Sicherheit noch einmal aus Sweat für den Winter !





Hier seht ihr den kompletten Look. Ich trage eine normale casual Jeans von H&M für 9,99 € (unten zum nachshoppen verlinkt) ein absoluter Schnapper und sie sitzt so gut ! Die Lederjacke war damals von Primark ist aber bestimmt schon 4 Jahre alt (ähnliches Modell weiter unten). Von den Schuhen weiß ich leider keine Marke, ich habe sie bei Kleiderkreisel unter dem Suchbegriff 'Bikerboots' gefunden. Sie schlugen mit einem Tauschwert in Höhe von 12 € kaum zu Buche und sind der Hammer !


Hier seht ihr die Schuhe nochmal von näherem. Ich finde sie so toll, von der Farbe, dem Material, den Schnallen. Das Gesamtpaket stimmt einfach !



Hier seht ihr bei genauem Hinsehen einige Details meiner neuen Tasche. Sie ist aus Feincord mit Details aus SnapPap. Das Innenfutter besitzt drei Innentaschen, ist aus Baumwolle und hat einen Magnetknopf zum verschließen. Da ich das SnapPap wie weiter oben schon kurz erwähnt mit einer zu kleinen Stichlänge vernäht habe sieht es nicht 100 % toll aus. Vielleicht kann ich mich ja noch damit andfreunden, mal schauen.

Nachshoppen !

Jeans von H&M


Lederjacke


Boots



Kommentare

Beliebte Posts