Labels

Dienstag, 23. August 2016

Wie spät ist es ?

Was lieben Frauen außer Schuhe und Kleidung ?

Ich komme nun zu einem Thema, welches auf meinem Blog nur bedingt vorkam und zwar Accessoires, genauer genommen Schmuck und noch genauer Uhren. 


Wie und Wo Schmuck auf meinem Blog vertreten ist.


Auf meinem Blog gibt es hauptsächlich selbst genähte Kleidungsstücke und Taschen zu bestaunen. Manchmal und vor allem früher gibt es Mode als Überbegriff zu finden. Hierbei handelt es sich entweder um ein Kleidungsstück wie hier die Lederhose oder den Poncho oder aber um einen gesamten Look wie hier, mit dem Business Look + Sneaker oder aber der Stilrichtung Rockig + Lässig
Auch teilweise zu finden sind Bücherfeedbacks wie hier über das Buch 'Faszination Mode' oder hier über das Buch von 'Garance Doré'.
Ebenfalls auf meinem Blog vertreten sind Bloggerfeedbacks. Hierunter versteht sich ein Feedback von meiner Seite, wo ich euch die für mich interessantesten Blogger präsentiere und ans Herz lege. Wie sowas aussieht, seht ihr hier

Nun aber zu unserem eigentlichen Thema und zwar Schmuck. Ich habe meinen kompletten Blog durchsucht und wirklich nur einen Beitrag zum Thema gefunden und zwar diesen
Ich möchte euch heute aber ein neues Stück in meiner sehr kleinen - und das meine ich ernst - Sammlung zeigen.

Uhren sind was für jedermann 


Ich habe eine ganze Weile nach einer schönen schlichten Uhr geschaut. Ich bin über einige gestolpert, welche ich aber auch immer nur eine kurze Zeit getragen habe. Nun aber sollte eine Alltagsuhr her. Das bedeutet sie sollte schick aussehen, eine gewisse 'Qualität' haben und zu allen Outfits passen. 

Das Ziel einer langen Reise


Letzten Endes ist es diese Uhr geworden. Gefunden habe ich sie in einer kleinen Boutique in der Innenstadt. 
Mein eigentlicher Plan, war eine Uhr von Daniel Klein für preiswerte 30€. Sie war rosegold und silber, mir aber irgendwo zu schlicht. 
Als ich diese Uhr gesehen habe und den Preis von 10€ gehört habe, war es auch schon um mich geschehen. Ich als Sparfuchs finde Uhren, denen man den günstigen Preis nicht ansieht super, denn das meiste meines Geldes fließt halt in den Stoff und außerdem ist die Garantie nicht gering, dass auch diese Uhr irgendwann nicht mehr getragen wird. 




Was ich natürlich nicht hoffe ! 



Ich auf jeden Fall finde sie wunderschön, schlicht aber doch mit aufregenden Details, wie dem Armband oder dem Mix aus silber und gold. Außerdem war die Datumanzeige ein absolutes Plus.
Natürlich weiß ich, dass diese Uhr nicht für jeden gedacht ist, aber ich denke doch, dass sie dem einen oder anderen von euch ebenso zusagt wie mir!









Ähnliche Modelle könnte ihr hier kaufen:


- da jeder von uns eine andere Vorstellung von Qualität hat und eine andere Preisklasse oder aber Marke bevorzugt, hier ein paar teure und preiswerte Modelle.
Leider kann ich euch keine Fotos hinzufügen, da ich nicht über alle Rechte verfüge.

teure Modelle:


Preisspanne 149,99€ - 299,00€




preiswerte Modelle:


Preisspanne 42,00€ - 4,99€



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schon gesehen?