Seesack - Klappe die Zweite -

In einem etwas zurückliegenden Blogbeitrag stellte ich euch ja meinen Seesack vor, der noch einige Schönheits OP´s benötigte.

Vorgenommene Schönheits OP´s 

Hier ist er nun mein Seesack Nr. 2 , mit einer Weltkarte , wo man die Länder auch lesen kann , ohne Yoga Übungen machen zu müssen. Wo die Naht des Bodens innen liegt und der Verschluss auf Ösen basiert. Außerdem nahm ich ein naturfarbendes Kordelband anstelle des weinroten da es zu kurz gewesen wäre. 

Getroffene Entscheidungen 

Ich entschied mich für Ösen im Abstand von 12 cm , daraus sind dann 8 Stück geworden. 
Platziert sind sie unterhalb der oberen Naht. 

Als Schlaufe nahm ich Leder, da die Schlaufe und der Seesack an sich ja doch ganz schön viel tragen und aushalten muss.

Bei den Ösen merkte ich, dass der Stoff (dünne Baumwolle) nicht ganz so geeignet dafür ist und werde, da es noch einige davon geben wird auf dickeren Stoff zurück greifen oder Leder als oberen Abschluss nehmen. 

Hier nun mein Schatz ! 
Er strahlt in Weinrot , Ozeanblau und schlichtem Beige. 







Kommentare

Beliebte Posts