Labels

Montag, 16. Mai 2016

Ein bisschen Hippie ein bisschen schick

"Es passierte ganz unerwartet , als ich durch einen Onlineshop stöberte."

Grad noch auf der Suche nach schöner Baumwolle aller Art , verliebte ich mich Hals über Kopf in Hippie und Ethnomuster. Nichts beeinflusste mich, es war nur ich , mein PC und diese tollen bunten Muster die 'Sommer' schreien ! "Ich weiß nicht was es war, aber mein Kopf und mein Herz waren einer Meinung." Mein Kopf sagte mir 'Diese Muster stehen dir super zu den Kupferfarbenden Haaren und der hellen Haut'. Mein Herz war dort weniger Redebedürftig , dafür machte es Sprünge und schlug schneller. Ab dann stand fest, es wird diesen Sommer eine Hippie- Ethnokollektion bei Fashionfight geben ! Als das Geld auf meinem Konto nur noch darauf wartete , dass ich es in schöne bunte Stoffe investiere ging ich los. Ich entschied mich für sehr bunte, aufregende Stoffe welche alle Blusen ergeben sollten. Natürlich ging ich auch direkt zum Denimstoff und suchte mir einen dunklen für einen weiteren 'Wickelrock'. Dann machte ich noch halt beim Salestand und fand einen wunderschönen Jersey aus dem bald ein Maxikleid wird (Ösen fehlen leider noch um die Idee in die Tat umzusetzen).


Nun aber zu meinen neuen Schätzen:




Der Rock aus dunklem Denim und eine Bluse in grau mit Rauten in bunten Farben , Schrägband in Weinrot, Kam Snaps in Senfgelb.

Der Rock wie oben, Bluse in braun/weiß mit Muster , Schrägband in Weiß, Kam Snaps in Senfgelb.
  Der Rock wie oben , die Bluse aus fester Baumwolle in Orange,Türkis und weiß mit ausgefallenem Muster, Schrägband und Kam Snaps in schwarz.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schon gesehen?