Blusen und die Vielfalt des tragens



Blusen kennt man eigentlich in ziemlich schick und schlicht, aber schon lange weiß man, dass nicht nur Muster vielfältig ist sondern auch Schnitt und die verschiedenen Tragemöglichkeiten. 
Klar kann man Blusen zu einer engen dunklen Jeans und schicken Schuhen tragen (bsp. Vorstellungsgespräch) aber die Mut der Menschen lässt es zu, dass man eine schicke Bluse auch zu einer Boyfriend Jeans und Sneaker tragen kann. 

Je nach Anlass kann man sie mit passenden Accessoires tragen. 
Tragbar sind sie so gut wie zu jedem Anlass! 




Beispiele:

Geburtstag der Verwandtschaft: Bluse (schwarz, weiß) , enge Jeans, Pumps oder Ballerina, dezente Kette.

Feiern im Club: Bluse (gerne auch mit Muster) , Jeans mit Löchern (destroyed) , High Heels , Statement Kette

2. Möglichkeit: Bluse in kurzarm mit Schößchen, darunter einen engen schwarzen Basis Rock, Pumps oder für mutige Sneaker

Tag beim Shoppen: Schlichte Bluse aus Jersey Stoff in schwarz oder weiß mit Knopfleiste, dazu eine Boyfriend Jeans, Sneaker, Sonnenbrille

Tag auf der Arbeit: Hier kommt es natürlich darauf an, wo man arbeitet und was für Einschränkungen man hat. 

Tag im Kaffee: Bluse (gemustert, kurzarm) , weiße Hose, schöne braune Sandalen, passende Tasche






Noch dazu kann man viele Blusen mit einem schlichten Top in passender Farbe auch offen tragen. 

Wenn man sich vor Augen führt, wie man eine Bluse alles tragen kann, sieht man das besitzen von Blusen schon in ganz anderen Visionen. Meiner Meinung nach sollte jeder mindestens eine weiße und eine schwarze Bluse im Kleiderschrank haben. 

Ich hoffe ich konnte euch näher bringen, das Bluse nicht gleich Bluse ist!

Kommentare

Beliebte Posts